Impressum/Rechtliches

 

Avatar® - die Kunst erfüllt und bewusst zu leben

Ein sanfter, liebevoller Weg zurück zu Deinem ursprünglichen Wesen

 

Stell Dir vor, Du erlebst immer wieder eine Situation, die Du nicht erleben möchtest. Obwohl Du möglicherweise längst verstanden hast, was abläuft, kannst Du es nicht ändern. Immer wieder reagierst Du so, wie Du nicht reagieren möchtest, immer wieder bringt Dich etwas oder jemand anscheinend in diese missliche Lage. Du ahnst, ändern kannst Du das nur SELBST, aber WIE? Viele Menschen auf der Suche nach Sinnerfüllung und Glück in ihrem Leben stellen sich diese Frage. Sicher gibt es mehrere Wege, einer davon ist AVATAR.

Was ist AVATAR? AVATAR hat seine Wurzeln in den ältesten bekannten Schriften der Menschheit, den indischen Veden, daneben in buddhistischen Traditionen, gekoppelt mit den Erkenntnissen moderner Bewusst-Seins-Forschung. Auf diesen Grundlagen entwickelte Harry Palmer den AVATAR-Kurs und stellte ihn 1987 erstmals der Öffentlichkeit vor. Inzwischen wird er in 60 Ländern erfolgreich gelehrt und gelebt.

Die Grundaussage von AVATAR ist: „Alles was wir erleben, ist ein Spiegelbild dessen, was wir glauben. Unsere Überzeugungen bestimmen unsere Erfahrungen."

Das heißt, wir erschaffen durch unsere eigenen Überzeugungen / Glaubenssysteme genau die Realität, die wir erleben.

Wir sind Schöpfer dessen, was wir tagtäglich aktiv oder passiv erfahren. Oft sind wir uns dessen nicht bewusst. Dadurch geben wir eine Menge kreatives Potenzial aus unserer Hand in unsere Umwelt und erleben uns z. B. als Opfer von z. B. Angriffen, Zurückweisung, Krankheit, Unrecht. Das, was wir erleben, unsere persönliche Realität, spiegelt wider, was wir wirklich glauben, und das ist nicht immer dasselbe, was wir denken, zu glauben. Was wir im Äußeren erleben, spiegelt unsere Innenwelt.

Dieser Grundsatz ist nicht das Resultat von theoretischen Überlegungen, sondern erweist seine Gültigkeit, weil er effektiv ist. Nur in dem Maß, wie ich mich als Ursprung meiner Erfahrungen anerkenne, kann ICH diese auch beeinflussen. Jeder kann damit experimentieren und selber entscheiden, wie weit dieser Satz für ihn zutrifft und wie weit er damit Veränderungen herbeiführen kann und möchte.

AVATAR ist eine Erfahrung, die wach macht. Es geht nicht darum, ein neues Glaubenssystem anzunehmen. Alles was erforderlich ist, ist die Bereitschaft, für sein Leben die volle Verantwortung zu übernehmen und mit den Übungen, die die Trainer anbieten, zu experimentieren. Die Übungen sind nicht konfrontierend. In dem Maß, wie sich das Bewusstsein ausdehnt, begreifst Du Deine selbst geschaffene Realität. Je mehr Du Deiner Selbst bewusst wirst, desto leichter begreifst Du, wie sich Deine eigenen Überzeugungen in Deiner Welt realisieren. Je weiter Du im Kurs fortschreitest, desto mehr sind die Übungen ein Gerüst, der eigentliche Inhalt besteht im Abenteuer der Selbsterforschung!

„Wer bin ich?" „Was ist mir wirklich wichtig?"

Zielsetzung von AVATAR ist es, die Teilnehmer wieder zu ihrem wissenden, kreativen und liebevollen Ursprung zurückzuführen.

Aus dieser Sicht von AVATAR ist unser ursprüngliches Wesen frei und unbegrenzt. Wenn Du Dich wieder als Ursprung erlebst, siehst Du, dass Du mehrere Wahlmöglichkeiten hast. Du entscheidest, wer und wie Du in diesem Augenblick sein möchtest, DU BIST FREI. Der schöpferische Ursprung ist ein müheloser Zustand des Seins.

AVATAR ist keine Religion oder Ideologie. AVATAR ist eine praktische Methode, eine „Werkzeugkiste", die hilft, automatische Reaktionen und Begrenzungen aufzulösen. Dadurch entsteht Raum für das, was Du in Deinem Leben erschaffen möchtest. Die Werkzeuge kannst Du überall dort einsetzen, wo Du Entwicklung und Veränderung suchst, z. B. in Beziehungen, bei Finanzen, im Beruf, in Deiner spirituellen Entwicklung.

Wenn Du Dich z. B. für Beziehungen interessierst, aber bestimmte Überzeugungen Deine Beziehung immer unbefriedigt lassen, wirst Du fähig sein, diese Überzeugungen und damit Deine Erfahrungen in Deinem Sinne zu verändern.

Wenn Du erst einmal gelernt hast, dass Überzeugungen mühelos kreiert und diskreiert werden können, erscheinen sie eher als Kunstwerke, die Du spielerisch erforschen kannst. Auf natürliche Weise wirst Du toleranter. Konflikte mit anderen Überzeugungen oder Glaubenssystemen verlieren an Bedeutung.

Es gibt kein Dogma. Was zählt, ist Deine persönliche Erfahrung. AVATAR bietet einen liebevollen Weg an. Liebe ist hier ein Ausdruck für die Bereitschaft, Raum für Veränderungen zu schaffen.

Der AVATAR-Kurs

Er ist ein kraftvolles, sehr effektives Programm für Menschen, die ihre innere Meisterschaft antreten und die volle Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten für ihr Leben übernehmen wollen. Du kannst AVATAR entspannt und spielerisch erlernen und auch Dein Leben „ein Spiel" werden lassen.

Der Kurs besteht aus drei Teilen:

Es gibt nicht nur eine Art, den AVATAR-Kurs zu erleben. Du musst auch nicht eine bestimmte Art von Mensch sein, damit die Übungen funktionieren. Jeder ist frei, der/die zu sein, der/die er/sie ist. Du erforschst in den Übungen Dein eigenes Bewusstsein auf Deine eigene Art. Dies kann eine sehr befriedigende Erfahrung sein. Dein Weg im und nach dem Kurs führt Dich - wenn Du das willst - durch eine Zeit der vollständigen Selbstannahme, wo Du Dir selbst mit Verständnis und Respekt begegnen und Dich achten kannst, so wie Du bist.

Vielleicht ist es spannend zu erforschen, welche gemeinsamen Überzeugungen im Massenbewusstsein vorhanden sein müssen, um die Erfahrungen zu machen, die wir in unserer Gesellschaft machen.

Welche Überzeugungen bestimmen Märkte, Produktion, Geldwirtschaft, Gesundheitswesen, Kunst, Mode, Bildungssysteme ...

AVATAR wird als Neuntagekurs angeboten. Das Tagesspektrum umfasst ca. 10 Stunden. Ein Trainer betreut in der Regel nicht mehr als vier Teilnehmer. Der Kurs kann weltweit gegen eine geringe Gebühr wiederholt werden.

Kursdaten (jeweils kompletter Kurs)

09.-17.08.2019

Ort

Soyen

Kursgebühr

2.380 Euro

Bei Anmeldung bitte 380 € als Anzahlung überweisen!

Flyer des Seminars

Hier findest Du den Flyer für 2019!

Anmeldung, Information, Flyer zum Auslegen

Monika Redl-Janssen
Tel.: +49 (0) 8071-103 1981
more.ja-sai@gmx.de

oder

Stefanie Dietel
seminar@bewusst-sein.de
Tel.: +49 (0)8082-948047

 

Avatar – Übungs- und Vertiefungswochenende

Wenn du die Avatar-Übungen schätzt, gerne die Unterstützung der vielen anderen Avatare und von uns Trainern nützten möchtest, dich im Alltag nicht immer mit freier Aufmerksamkeit und als Ursprung erlebst, ….  dann freuen wir uns, dich beim Übungs- und Vertiefungswochenende wieder zu sehen.

Wir machen immer wieder die Erfahrung wie wirkungsvoll die Techniken sind, wenn wir sie im Alltag einbauen. Leider verschwindet die Motivation dazu nach dem Avatar-Kurs oft nach einer Weile wieder.

Wenn du dir wieder Zeit nimmst dich an die Übungen zu erinnern und sie intensiv zu praktizieren, was wir an diesem Wochenende machen werden, taucht die Motivation wieder auf. Es könnte auch sein, dass du in einem Thema festhängst, das sich für dich alleine nicht zufriedenstellend lösen lässt. Dann bist du hier auch genau richtig.

Du kannst dir verschiedene Themen ein ganzes Wochenende von unterschiedlichen Standpunkten anschauen und auflösen. Es wird dir den Schatz der Übungen wieder bewusst machen, so dass du sie im Alltag wieder effektiv für dich einsetzten kannst.

Und zuletzt, ist es eine wunderbare Möglichkeit dich mit deinen Freunden und Gleichgesinnten aus dem Avatar-Kurs zu verabreden!

Kursdaten

auf Anfrage

Kurszeiten

Samstag 10.00 Uhr bis circa 19.00/20.00 Uhr
Sonntag 9.00 bis ca. 17:00 Uhr

Ort

Soyen

Kursgebühr

200 Euro

Anmeldung und Information

Stefanie Dietel
seminar@bewusst-sein.de
Tel.: +49 (0)8082-948047

Wenn du noch nicht ganz entschieden bist und gerne noch mehr Inspiration möchtest dann ruf an!