Impressum/Rechtliches

Schritte in ein erwachtes Leben®

 

"Glücklich Sein und spirituelle Entwicklung hängen zusammen." Mutter Meera

 

Als im Jahr 2003 meine 17-jährige Tochter tödlich verunglückte, ahnte ich nicht, welche Räume mir das eröffnen würde. Mir wurde die Gnade zuteil, in das Mysterium des Lebens und des Todes tiefe Einblicke zu erhalten und den Raum unseres wahren Seins zu betreten.

Daraus entstand - auch für mich - aus „heiterem Himmel“ der Auftrag, ein Modultraining „Schritte in ein erwachtes Leben“ zu schreiben und zu lehren. Es war für mich ohne jegliche Frage und ohne jeglichen Zweifel das zu tun, ich stimmte ohne einen Gedanken, was das bedeutet, zu. Da sind diese Momente im Leben, wo etwas mit einer solchen Klarheit auftaucht, dass es keine Fragen gibt.

In „Schritte in ein erwachtes Leben“ liegt der Fokus nicht auf Problemen, nicht auf der Bearbeitung von Themen. Es geht um Erhöhung des Bewusstseins und darum, dass wir klar erkennen und erfahren können, dass wir uns auf verschiedenen Ebenen bewegen. Die Ebene der Form, der Themen, des Egos usw. und auf der Ebene der höchsten Realität, des Formlosen, die von all dem nicht berührt wird. Das wahre Wesen, das Du bist - die göttliche Essenz - bleibt unberührt von dem, was auf der Ebene der Form - Deinen Lebensumständen - geschieht. Sie ist unzerstörbar, ewig, göttlich.

Um den Weg dorthin zu finden, gilt es, die Mechanismen und Hindernisse, die uns abhalten, zu erkennen und zu entfernen. Wir haben unsere wahre Natur nie verlassen und werden sie nie verlassen, egal was in der Welt der Formen geschieht. Wir haben sie nur vergessen und überdeckt mit Identifikation, Identitäten, Persönlichkeiten, Gedanken, Gefühlen, usw. von denen wir glauben, dass wir das sind. Das ist das Dilemma der Menschheit, dass wir unsere Identifikationen - unsere Lebensumstände - mit unserem wahren Sein verwechseln.

Unsere wahre Natur ist Sein, ist Gewahrsein ohne unsere Vorstellungen, Konzepte, Persönlichkeiten und Identifikationen. Unser wahres Wesen ist Glückseligkeit und Freiheit.

Umso mehr wir uns mit dem Körper-Verstand-Komplex - sprich Ego - identifizieren, glauben, dass wir das sind, desto gefangener sind wir.

Nur durch Erhöhung unseres Bewusstseins - durch Aufhebung von Nicht-Wissen - lassen sich unsere Probleme effektiv und dauerhaft lösen.

In „Schritte in ein erwachtes Leben“ erinnern wir uns an unsere göttliche Natur und richten unser Leben darauf aus. Die dabei auftretenden Hindernisse lernen wir zu erkennen und zu handhaben, sodass sie Dir den Weg nach Hause nicht mehr dauerhaft versperren können.

"Schritte in ein erwachtes Leben" ist ein Programm für Menschen, die bereit sind, die Essenz ihres Wesens und das Mysterium des Lebens zu erforschen und zu Sein. Dies kann eine sehr heilende Wirkung auf Körper, Seele und Geist haben. Bei ausdauernder, konsequenter Anwendung kannst Du den Ausstieg aus dem Leid und einen inneren Frieden, der jenseits Deiner Lebensumstände liegt, erreichen.

Ziel und Inhalt

Es geht darum, über das Problembewusstsein hinauszugehen und Dich wieder mit der Göttlichkeit in Dir zu verbinden. Wir gehen Schritte, zu erkennen, wer wir wirklich sind und wer oder was wir nicht sind, wir befassen uns damit, neue Prioritäten in unserem Leben zu setzen, Hindernisse loszulassen und immer mehr die Wahrheit zu erfassen und zu leben, wir erinnern uns an unsere ursprüngliche göttliche Natur und entdecken, dass diese jenseits von Identifikation, Rollen und unseren äußeren Umständen liegt, wir sehen, dass unser Verstand unsere Geschichten schreibt und erkennen sie als Traum, als Illusion, wir lernen die Struktur und die Strategien des Egos erkennen und handhaben, wir verbinden uns mit unserer Intuition, unserem inneren Wissen, unserer Göttlichkeit, wir begeben uns in den Fluss der Akzeptanz, der Leichtigkeit, der Liebe und Selbstliebe.

Voraussetzung an der Teilnahme ist, dass Du bereit bist, Deine Aufmerksamkeit vom Problembewusstsein zum göttlichen Bewusstsein zu verschieben. Ebenso, dass Dir Deine Verwirklichung wichtiger ist als Deine Probleme – dass dies Dein größter Wunsch ist und Du darin ernsthaft und ausdauernd bist. Vertrauen wird Dich dabei sehr unterstützen. Also vertraue Dir und dem Göttlichen.

Du kannst der Welt nicht entkommen, aber Du kannst über sie hinaus gehen.

Ich lade Dich ein, zu entdecken, wer Du wirklich bist. Ich lade Dich ein, Dich zu erkennen.

Ich freue mich auf Dich und unseren gemeinsamen Weg.

Übersicht Module

Kursdaten 2021/22


Für frühere Teilnehmer des "Schritte in ein erwachtes Leben"-Kurses:

Das Intensiv-WoE wird die Inhalte der Steps in dir weiter vertiefen und kann dir von Neuem den Raum des Seins erschließen.

Da unsere alten Gewohnheiten – sprich das Ego - schnell und hartnäckig versuchen, uns wieder in ihre Spur zu bringen, ist es sehr ratsam, sich immer wieder eine „Auffrischung“ des neuen, bewussten Wegs zu gönnen. Bewusstheit in unser Denken und unser Tun zu bringen, ist eine tägliche Übung. Im Alltag „versinkt“ diese Bewusstheit nur zu gerne in alten Gewohnheiten.

Du bist herzlich willkommen, dazu beizutragen, die Bewusstheit für dich und auf dem Planeten nachhaltig zu vermehren.

Als Wiederholer bekommst du den vergünstigten Preis von 325€.

Ort (außer letzter Termin)

Heckenstr. 2
83564 Soyen (Nähe München)

Kursgebühr

Kursgebühr: 2.380 Euro
Einzelnes Wochenende: 270 Euro
Wiederholer-Kursgebühr: 1.548 Euro
Wiederholer-Wochenende: 210 Euro
Wiederholer-Intensiv-Wochenende: 325 Euro

Flyer des Seminars

Hier findest Du den Flyer für 2021/2022!

Anmeldung, Information, Flyer zum Auslegen

Stefanie Dietel
Tel.: 08082-948047
seminar@bewusst-sein.de

Die Anmeldung für den gesamten Kurs erfolgt mit einer Anzahlung von 150 Euro, die bei Rücktritt bis sieben Wochen vor Seminarbeginn zurückbezahlt wird. Die restliche Kursgebühr ist in zwei Raten zu bezahlen: 1.190 Euro zwei Wochen vor Seminarbeginn und 1.040 Euro zum November 2021.

Bei Absage zwei Wochen vor Kursbeginn sind 70 %, bei Nichterscheinen und bei Abbruch des Trainings sind 100 % der Kursgebühr zu bezahlen, außer es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt.

Unterkunft/Verpflegung

An den Wochenendkursen wird samstags und sonntags am Seminarort für die Teilnehmer vegetarisch gekocht. Da die Pausen sehr knapp bemessen sind, wird gebeten, von dem Angebot Gebrauch zu machen. Die Kosten für Mittagessen und Getränke über den Tag betragen pro Tag 16 Euro und werden vor Seminarbeginn eingesammelt.

Wenn Du eine Übernachtungsmöglichkeit brauchst, können wir Dir eine Liste mit den Pensionen aus der Umgebung schicken. Der Preis beträgt ca. 25 – 50 Euro pro Person für die Übernachtung mit Frühstück.

 

Erwachen

Für alle, die Steps to Enlightenment abgeschlossen haben, gibt es vom 4. bis 7. März 2021 eine Möglichkeit für dich, die Inhalte der „Steps“ in der Tiefe zu erweitern und für dich im Alltag noch präsenter zu erfahren. (VERSCHOBEN!)

Desto mehr du dein Inneres erforscht, desto mehr wirst du erleben, wie wunderschön du bist und wie vielfältig und erfüllend das Leben ist.

Die Schönheit, die du wahrnehmen kannst im Inneren und dann auch im Äußeren,lässt die Liebe zu dir und dem Leben erblühen. Schönheit, Wahrheit und Liebe gehören zusammen. Dein Da-Sein Ist Schönheit, Wahrheit, Liebe.

Wir eröffnen uns noch mehr Tiefe, Höhe, Weite, mehr Freiheit und Gelassenheit.So ist es möglich, sich mit mehr Freude, Offenheit und Abenteuerlust auf dasSpiel des Lebens einzulassen. Das Sein, das dir innewohnt,spielt das Spiel und die jeweiligen Rollen.
Diessehr klar zu erkennen, schafft Gelassenheit, Gleich-Gültigkeit und große Freiheit.

Wir nehmen uns volle 4 Tage Zeit, um immer tieferin diesen weiten, offenen Raum einzutauchen.

 

Kursdatum

04. - 07. März 2021 (VERSCHOBEN!)

Ort

Heckenstr. 2
83564 Soyen (Nähe München)

Ersatzort

Biohotel Schießentobel
Schießentobel 1
5164 Seeham (Österreich, Nähe Salzburg)

Kursgebühr

Kursgebühr: 498 Euro

Flyer des Seminars

Hier findest Du den Flyer und alle wichtigen Buchungsinformationen!

 

Anmeldung, Information, Flyer zum Auslegen

Stefanie Dietel
Tel.: 08082-948047
seminar@bewusst-sein.de

Bei Absage zwei Wochen vor Kursbeginn sind 70 %, bei Nichterscheinen und bei Abbruch des Trainings sind 100 % der Kursgebühr zu bezahlen, außer es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt.

Unterkunft/Verpflegung

An den Wochenendkursen wird samstags und sonntags am Seminarort für die Teilnehmer vegetarisch gekocht. Da die Pausen sehr knapp bemessen sind, wird gebeten, von dem Angebot Gebrauch zu machen. Die Kosten für Mittagessen und Getränke über den Tag betragen pro Tag 16 Euro und werden vor Seminarbeginn eingesammelt.

Wenn Du eine Übernachtungsmöglichkeit brauchst, können wir Dir eine Liste mit den Pensionen aus der Umgebung schicken. Der Preis beträgt ca. 25 – 50 Euro pro Person für die Übernachtung mit Frühstück.